Energy

Vienna

Next Climathon Event 19 October 2018

HEADLINE PARTNER

Vienna! ahead Logo h CoV Energy Planning RGB.jpg

Hauptpartner der Stadt

Werde Klima-Hacker und komm zum Climathon Vienna!

Fünf Klimaschutz-Challenges für deine Stadt! Hilf Wien im Kampf gegen den Klimawandel und finde innovative Ideen für die grüne Stadt der Zukunft.

town-hall-1332069_960_720.jpg

Globaler Hackathon

Der Climathon ist eine globale Bewegung zur Entwicklung von Lösungen für die drängendsten Klimawandel-Herausforderungen in Städten. Im Oktober 2018, im vierten Jahr seines Bestehens, wird der 24-stündige Hackathon in mehr als 100 großen Städten auf 6 Kontinenten stattfinden – und zum ersten Mal auch in Österreich!

Erstmals in Österreich

Komm zum Climathon Vienna, um dich mit VertreterInnen der Stadt und weiteren Partnern zu vernetzen und deine Ideen für ein smartes Wien vorzustellen. Realisiere deine Vision gemeinsam mit EntwicklerInnen, EntrepreneurInnen oder Studierenden und erhalte Unterstützung für deine Lösungen. Komm mit einer bestehenden Idee oder arbeite gemeinsam mit einem engagierten Team an neuen Lösungen. ExpertInnen und MentorInnen werden vor Ort sein, um dich und dein Team während den 24 Stunden zu unterstützen.

Challenges

EntrepreneurInnen, Studierende, EntwicklerInnen und EntscheidungsträgerInnen kommen zusammen, um gemeinsam an neuen, kreativen Lösungen für Herausforderungen des Klimawandels in deiner Stadt zu arbeiten.

Wie können Hitzeinseln und Abwärmequellen in der Stadt identifiziert und sinnvoll genutzt werden?

Mit der klimawandelbedingten Zunahme jährlicher Hitzetage (über 30°C) wird das Phänomen der städtischen Hitzeinseln in Wien immer drängender. Wie kann die Datensituation zu besonders heißen und kühlen Orten in der Stadt verbessert werden? Wie können Abwärmequellen erfasst und nutzbar gemacht werden?

Mehr lesen

Wie kann die Förderung von (privaten) Sharing-Modellen zur Reduktion der Verkehrsdichte beitragen?

Wachsende Städte wie Wien sehen sich mit einer zunehmenden Verkehrsdichte konfrontiert. Neue Mobilitätskonzepte können zur Vermeidung zusätzlicher bzw. zur Reduktion bestehender Emissionen beitragen. Wie können neue (digitale) Lösungen zur Verkehrsoptimierung in der Stadt der Zukunft genutzt werden?

Mehr lesen

Wie kann das Energiebewusstsein von BürgerInnen gestärkt und langfristig hochgehalten werden?

Smarte Energielösungen bieten einerseits komfortable Nutzungsmöglichkeiten für KonsumentInnen, andererseits auch wichtige Informationen für Netzbetreiber. Wie können diese Daten genutzt werden, um nachhaltiges Energieverhalten zu fördern? Wie können BürgerInnen aktiv zur Energieeffizienz beitragen?

Mehr lesen

Wie kann ein Maximum an Niederschlagswässern in der Stadt dezentral zur Verdunstung gebracht werden?

Um Bäume und Grundwasser vor Salzeintrag und weiteren Verunreinigungen zu schützen, werden Oberflächenwässer von Straßen und Wegeflächen heute weitgehend in das Wiener Kanalsystem eingeleitet. Wie kann stattdessen ein größerer Anteil verdunstet und im natürlichen Wasserkreislauf belassen werden?

Mehr lesen

Wie kann der Energieverbrauch flexibler an schwankende erneuerbare Ressourcen angepasst werden?

Wiens Energiesystem ist zunehmend geprägt von dezentralen erneuerbaren Energiequellen. Wie können neue Businessmodelle und Technologien dazu beitragen, den individuellen Energieverbrauch besser an dieses fluktuierende Angebot anzupassen?

Mehr lesen

Finde heraus was dich beim Climathon erwartet

Komm und entwickle in lebhafter Atmosphäre Lösungen für deine Klima-Challenge. Inspirierende Workshops und Gespräche mit Gleichgesinnten, ausreichend Essen & Getränke sowie eine Entspannungszone geben dir die notwendige Energie, um Neues auf den Weg zu bringen.

Mehr über das Event

#Climathon #ClimathonVienna

Unsere Partner

Organisatoren

johannes-naimer-stach-foto.1024x1024.jpg

Johannes Naimer-Stach

Country Manager Climate-KIC Austria

climathon.vienna@community.climate-kic.org

eva-amon-foto.1024x1024.jpg

Eva Amon

Climate-KIC Austria

brainbows square.jpg

brainbows informationsmanagement

Event organisation

Challenges

EntrepreneurInnen, Studierende, EntwicklerInnen und EntscheidungsträgerInnen kommen zusammen, um gemeinsam an neuen, kreativen Lösungen für Herausforderungen des Klimawandels in deiner Stadt zu arbeiten.

Wie können Hitzeinseln und Abwärmequellen in der Stadt identifiziert und sinnvoll genutzt werden?

Mit der klimawandelbedingten Zunahme jährlicher Hitzetage (über 30°C) wird das Phänomen der städtischen Hitzeinseln in Wien immer drängender. Wie kann die Datensituation zu besonders heißen und kühlen Orten in der Stadt verbessert werden? Wie können Abwärmequellen erfasst und nutzbar gemacht werden?

Mehr lesen

Wie kann die Förderung von (privaten) Sharing-Modellen zur Reduktion der Verkehrsdichte beitragen?

Wachsende Städte wie Wien sehen sich mit einer zunehmenden Verkehrsdichte konfrontiert. Neue Mobilitätskonzepte können zur Vermeidung zusätzlicher bzw. zur Reduktion bestehender Emissionen beitragen. Wie können neue (digitale) Lösungen zur Verkehrsoptimierung in der Stadt der Zukunft genutzt werden?

Mehr lesen

Wie kann das Energiebewusstsein von BürgerInnen gestärkt und langfristig hochgehalten werden?

Smarte Energielösungen bieten einerseits komfortable Nutzungsmöglichkeiten für KonsumentInnen, andererseits auch wichtige Informationen für Netzbetreiber. Wie können diese Daten genutzt werden, um nachhaltiges Energieverhalten zu fördern? Wie können BürgerInnen aktiv zur Energieeffizienz beitragen?

Mehr lesen

Wie kann ein Maximum an Niederschlagswässern in der Stadt dezentral zur Verdunstung gebracht werden?

Um Bäume und Grundwasser vor Salzeintrag und weiteren Verunreinigungen zu schützen, werden Oberflächenwässer von Straßen und Wegeflächen heute weitgehend in das Wiener Kanalsystem eingeleitet. Wie kann stattdessen ein größerer Anteil verdunstet und im natürlichen Wasserkreislauf belassen werden?

Mehr lesen

Wie kann der Energieverbrauch flexibler an schwankende erneuerbare Ressourcen angepasst werden?

Wiens Energiesystem ist zunehmend geprägt von dezentralen erneuerbaren Energiequellen. Wie können neue Businessmodelle und Technologien dazu beitragen, den individuellen Energieverbrauch besser an dieses fluktuierende Angebot anzupassen?

Mehr lesen

Join the Climathon Vienna! A 24-hour hackathon for you!

How can cities stop climate change? Can YOU develop innovative ideas to make your city greener? Climathon is a global movement dedicated to solving the toughest climate challenges cities face today.

Next Climathon Event 19 October 2018

What's in it for me

  • Join the event and get the chance to solve one of the exciting challenges offered by the City of Vienna: hot places in the city, shared mobility, decentralised energy systems, smart consumer participation, or urban rain water management. 
  • Whether you are a start-up team, professional developer, techie, entrepreneur, student or creative spirit, the Climathon is your chance to hack Vienna into a green future.
  • Experts and coaches will be on-site to bring their support. Food, drinks, a resting area and a buzzing ambiance will bring you energy all through those 24 hours.
  • Enjoying a more prosperous, climate-resilient future
  • Engaging local entrepreneurs, students, developers and innovators on climate action
  • Empowering and showcasing local climate action across the globe
  • Engaging with new global partners through EIT Climate-KIC
  • A connected front on climate action!

Join us!

We are looking for different participants to join the Climathon. Sign up for your profile now. Hurry up we only have a limited amount of seats!

Entrepreneur

Student

Professional

Developer

Policy maker

Other

Schedule for the day

Check out our schedule for the 24-hours

15:00

Opening and Introduction

Welcome and speech by representatives of the City of Vienna and Climathon Partners

15:15

Challenges

Introduction to the challenges

15:45

Teams

Forming teams and start working

19:00

Dinner

Delicious, regional brain and body food

20:30

Workshops

External experts bring in information on challenges, the city, working in teams …

23:00

Night Programme

Reenergising exercises and snacks

07:30

Sunrise and activation

Morning walk, excercises, excursion

08:00

Breakfast

Viennese breakfast

9:30

Coaches

Coaches and experts are available for final questions and inputs on challenges

12:00

Lunch

Delicious, regional brain and body food

13:00

Pitching workshop by Florian Kandler

Train to present your solution in 3 Minutes

15:00

Stop Working - Start Jury presentation

An expert jury for each challenge will listen to your solution and discuss your challenge answers

15:45

Festival of Ideas

Present your solution to the audience - using 2 Slides

16:30

Presentation of Challenge winner

The best solutions will be presented to the City of Vienna and Climathon partners. Photo session and final reception

Prizes

Win support for your Climathon solution

Coaching and Acceleration

The best solutions will receive attractive prices as well as pitching opportunities together with the challenge holders. Several teams will get access to coaching to accelerate their idea and/or further develop it with the support of the City of Vienna and the Climate KIC network. There will be more information and surprise on prices!

Coaches, Experts & Jury

Experts for each challenge, coaches for the particitpants and the jury team will be presented here.

Veranstaltungsort

Markhof Vienna

Adresse

Markhofgasse 19
1030 - Vienna

Anreise

Mit der Bahn: Close to underground stop U3 Schlachthausgasse

Zu Fuss/Mit dem Fahrrad: You can leave your bike in the courtyard of Markhof.

Unsere Partner

Material zum Herunterladen

Find more Climathon material to download here.

Frequently asked questions

We are working on the content for this page. Please feel free to contact us directly if any questions

If you got immediate questions, then please contact one of the organisers

This site uses cookies. Read more here. By accepting cookies you can optimise your browsing experience.
Accept