Wuppertal - Climathon 2019

Share

Gemeinsam für ein klimafreundliches Wuppertal!

Werde Teil des Climathon und arbeite gemeinsam mit einem Team an innovativen Lösungen für Herausforderungen des Klimawandels. Wuppertal macht sich auf den Weg, Bürger*innen zur Müllvermeidung zu aktivieren und eine klimafreundliche Produktionslogistik sowie Anreise zu Konzerten zu fördern.

IMG_6860 edit.JPG

Werde Teil des Climathon 2019 in Wuppertal und verfolge mit bis zu 80 Teilnehmenden gemeinsam die Vision einer klimafreundlichen Stadtentwicklung! Finde mit einem Team bestehend aus Start-Ups, Unternehmen, Forschungsinstituten, Bürgern oder Studierenden innovative Lösungen für die Klimaschutzherausforderungen von Wuppertal. Die Teams werden dabei von Design Thinking Coaches und Expert*innen unterstützt. Die besten Ideen werden anschließend gefördert und weiterentwickelt. Das Event wird hauptsächlich auf Deutsch gehalten.

Interesse? Dann sichere dir jetzt dein Ticket! Der Teilnahmebetrag beträgt 25 €. Dieser dient u.a. zur Deckung der Verpflegungskosten.

Für die Anmeldung:

  • Schritt 1: Melde dich auf dieser Website für den Climathon Wuppertal 2019 an.
  • Schritt 2: Kaufe dir ein Ticket über Eventbrite.

Challenges

Diese spannenden Challenges warten darauf, von Euch gelöst zu werden.

Wie können wir eine klimafreundliche Anreise unserer Konzertbesucher*innen fördern?

Die meisten Konzertbesucher*innen reisen mit privatem Pkw an und belasten damit die Umwelt. Die Historische Stadthalle Wuppertal sowie das Sinfonieorchester Wuppertal suchen deshalb gemeinsam nach Möglichkeiten, die die Besucher*innen zur Nutzung alternativer Mobilitätsmöglichkeiten zu motivieren.

Mehr lesen

Wie können wir Bürger motivieren, Abfälle zu vermeiden und sich für eine saubere Stadt einzusetzen?

Vermüllung ist ein wachsendes Problem für viele Städte. Zudem wird Abfall immer nachlässiger entsorgt, häufig landet er im falschen Abfallbehälter. Die Stadt Wuppertal und die AWG suchen gemeinsam nach Möglichkeiten, um die Bewohner*innen zu motivieren sich aktiv für eine saubere Stadt einzusetzen.

Mehr lesen

Wie werden Produktionsteile klimafreundlich und kostengünstig zwischen Standorten transportiert?

Viele Unternehmen produzieren in einer Umgebung mit begrenzten Platzkapazitäten. Wenn das Unternehmen expandiert, werde neue Unternehmensstandorte räumlich entfernt von den älteren Gebäuden gebaut. Das stellt die Logistik und Produktionsplanung vor neue (klimarelevante) Herausforderungen.

Mehr lesen

#Climathon #ClimathonWuppertal

Unsere Partner

Organisatoren

NEF_Logo_CMYK.jpg

Neue Effizienz GmbH

Organisation

Swanhild Klink, klink@neue-effizienz.de

BUW-UNESCO-Logo-DE.png

UNESCO-Lehrstuhl für Entrepreneurship und Interkulturelles Management der Bergischen Universität

Organisation

Tobias Rabenau, rabenau@wiwi.uni-wuppertal.de

WI_Logo_sRGB.jpg

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH

Organisation

Justus von Geibler, justus.geibler@wupperinst.org

This site uses cookies. Read more here. By accepting cookies you can optimise your browsing experience.
Accept